Am 21. Oktober wählt der Aargau sein Parlament neu. Um einen Sitz im Grossen Rat bewerben sich für die FDP Bezirk Muri zwei Frauen und vier Männer: Andrea Moll (Fenkrieden), Sandra Ilg (Aristau), Jörg Weiss (Muri), Stefan Huwyler (Mühlau), Yatin Shah (Waltenschwil) und Herbert Karli (Sins). Andrea Moll ist seit 2002 Grossrätin und kandidiert nun für ihre dritte volle Amtsperiode. Alle anderen Kandidaten treten neu an.

Die Generalversammling der Bezirkspartei bestätigte die sechs Kandidaturen mit Applaus. Vorstandsmitglied Peter Engel (Abtwil) zeigte sich erfreut über die Bereitschaft der Kandierenden, sich in einem so wichtigen Amt für die Partei und die Region einzusetzen. «Motivierte Leute bringen die FDP voran», meinte Engel, der die Nomination anstelle des selbst kandidierenden Präsidenten Jörg Weiss leitete.

Zwei Frauen, vier Männer

Andrea Moll präsidierte bisher die Kommission Volkswirtschaft und Abgaben. Seit sechs Jahren ist die 54-Jährige im Sinser Gemeinderat, Ressort Finanzen, zudem ist sie Vorstandsmitglied der Bezirkspartei. Sie hat Sprachen studiert, ist ausgebildete Bäuerin, verheiratet, zwei Töchter im Alter von 23 und 15 Jahren.

Sandra Ilg ist seit 2005 Vorstandsmitglied der Bezirkspartei und arbeitet seit zwei Jahren bei der Geschäftsstelle der FDP Aargau. Sie leitet und koordiniert den bevorstehenden Wahlkampf der FDP im Bezirk Muri. Die 45-jährige Kauffrau ist verheiratet und hat einen 18 Jahre alten Sohn. Jörg Weiss ist Präsident der Bezirks- sowie der Ortspartei Muri. Er engagiert sich in der Kirchgemeinde, ist Präsident des FC Muri sowie Geschäftsführer und Mitinhaber der Firma Weiss Bau AG in Muri. Der Unternehmer ist 44-jährig und verheiratet.

Herbert Karli ist Präsident der Ortspartei Sins sowie Mitglied der Bezirkspartei. Ausserdem ist er Vizepräsident der Schulpflege Sins, Mitglied der Kirchenpflege und in der Verkehrskommission tätig. Der 42-Jährige arbeitet als Leiter Einkauf am Luzerner Kantonsspital, ist verheiratet, hat zwei Kinder im Alter von neun und elf Jahren.

Zwei junge Kandidaten

Stefan Huwyler ist 29 Jahre alt, ledig und seit zehn Jahren im Bezirksvorstand. Seit zwei Jahren ist der Historiker Geschäftsführer und Fraktionssekretär der FDP Aargau. In der Freizeit musiziert er und ist Vizepräsident der Musikgesellschaft Mühlau.

Yatin Shah ist 23 Jahre alt, ledig und studiert Wirtschaftswissenschaften. Seit zwei Jahren ist er Aktuar des Bezirksvorstandes sowie Präsident der Jungfreisinnigen Freiamt und Vizepräsident der Jungfreisinnigen Aargau.