Mutschellen

Erfüllung eines kleinen Traumes: Diese Schüler durften sich im Tonstudio ausprobieren

Der PopChor steht genau da, wo sonst internationale Stars stehen und singen.

Der PopChor steht genau da, wo sonst internationale Stars stehen und singen.

Im Freifach PopChor sammelten die Schüler der Kreisschule Mutschellen ihre ersten Studio-Erfahrungen.

Einmal in einem Tonstudio stehen, in dem schon internationale Musikstars wie Justin Timberlake oder Eminem ihre Werke vertont haben – dieser Traum wurde für die Schülerinnen und Schüler der Kreisschule Mutschellen vom Freifach Pop Chor, wahr.

Gemeinsam mit ihrem Lehrer, Lucas Schwarz, hatten die Jugendlichen am Freitag, 16. Februar, die Möglichkeit, das Tonstudio 571 in Zürich zu besuchen.

Mehr als nur ein paar Klicks

Stars sollten bei diesem Ausflug jedoch nicht die Hauptrolle spielen. «Die Schüler sollten sehen, dass hinter einem Song mehr steckt, als nur ein paar Klicks», erklärte Schwarz.

Nach einem Rundgang durch das Studio konnten die jungen Talente, unterstützt von Berufmusikern, den Song «Price Tag» von Sängerin Jessie J. aufnehmen. Einer der Musiker war Lucas Schwarz selber, der neben seinem Job als Musiklehrer als freischaffender Musiker auch schon mit Musikgrössen wie Patrick Kelly auf der Bühne stand.

Das Resultat: eine unkorrigierte, traditionelle Tonaufnahme. Weil es bei der Aufnahme nicht in erster Linie ums Produkt ging, wurde diese anschliessend auch nicht korrigiert. Schwarz betonte, dass das nicht üblich sei. Das gute Feedback der Jugendlichen freute ihn: «Die Schüler waren alle motiviert und hatten extrem viel Spass.»

Die Aufnahme kann online unter www.ksmmusik.com angehört werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1