Muri
Ende Dezember gibts in Muri wieder eine Bar im Adler

Anfang 2018 soll das Gasthaus Adler in Muri wieder geöffnet werden. Die Bar wird schon Ende Dezember wieder in Betrieb sein.

Drucken
Teilen
Traditionshaus in Muri: Hotel-Restaurant Adler an der Marktstrasse.

Traditionshaus in Muri: Hotel-Restaurant Adler an der Marktstrasse.

zvg

Der neue Betreiber Robert Stöckli möchte die Adler-Bar auf Ende Dezember wieder eröffnen. Das Restaurant Adler soll Mitte Januar 2018 folgen. Spätestens Ende Januar wird dann der Adler wieder komplett geöffnet sein, und zwar als Übergangslösung für die nächsten gut zweieinhalb Jahre. In dieser Zeit laufen die Renovations- und Neubauarbeiten im Hotel Ochsen. Für diese Arbeiten konnte Architektin Tilla Theus gewonnen werden. Sie weise eine grosse Erfahrung in der Planung und Realisierung gastronomischer Projekte auf, halten die Hotelbetreiber fest. So sind etwa das Widder-Hotel in Zürich oder das Restaurant Krone in Dietikon unter ihrer Federführung umgebaut und revitalisiert worden.

Nach den Renovations- und Neubauarbeiten im Hotel Ochsen wird die Gesamtsanierung des Hotels Adler folgen. Die neuen Eigentümer – die Familien Gut und Christen sowie die Familie Stöckli – werden die nächsten Planungsschritte ausführen und das Bewilligungsverfahren einleiten.

Die Betriebsgesellschaft beider Gastrobetriebe unter der Leitung von Robert Stöckli sowie die Eigentümer sind überzeugt, dass Theus mit ihren architektonischen Konzeptideen dem grossen Projekt «Adler und Ochsen Muri» einen prägenden und attraktiven Auftritt verleiht. In der Übergangszeit werden das Restaurant und die Bar im Adler auch vom Auftritt und der Einrichtung her auf die anstehende Veränderung hinweisen. (az)

Aktuelle Nachrichten