Rudolfstetten

Einstimmigkeit auf dem Dorfplatz – Gemeinde sagt Ja zum Beitritt GBZ Freiamt

Sicht auf Rudolfstetten - die Stimmberechtigten nehmen alle Traktanden an.

Sicht auf Rudolfstetten - die Stimmberechtigten nehmen alle Traktanden an.

Die Gemeindeversammlung Rudolfstetten stimmt am Montagabend allen Traktanden zu.

Unter freiem Himmel, nämlich auf dem Dorfplatz, tagten die 181 Stimmberechtigten von Rudolfstetten am Montagabend. Im Vorfeld lieferte die Abstimmung über die Aufnahme in den Gemeindeverband Bevölkerungs- und Zivilschutz (GBZ) Freiamt Stoff für Diskussionen.

Das letzte Wort in dieser Sache wird der Regierungsrat haben. Die 181 anwesenden Stimmberechtigten hiessen den Beitritt diskussionslos gut.

Entwicklungsstrategie 2020 bis 2035 zur Kenntnis genommen

Auch dem Planungs- und Verpflichtungskredit in der Höhe von 390 000 Franken für die Bebauung des Gemeindehausareals wurde mit grosser Mehrheit zugestimmt. Die Entwicklungsstrategie 2020 bis 2035 wurde mit grosser Mehrheit zur Kenntnis genommen. Der Gemeinderat will die Siedlungs- und Wohnraumpolitik mit Weitsicht gestalten und einen Mehrwert für die aktuell rund 4500 Einwohner schaffen.

Ebenfalls diskussionslos passierten die Einbürgerungsgesuche, die Jahresrechnung und ein nachträglicher Budgetkredit in der Höhe von 125 000 Franken für neue Ipads für die Schule. (nw)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1