Boswil

Eine Znünibank von den Oldies: Der Kindergarten darf sich einmal mehr über eine Spende freuen

Vor 20 Jahren schenkte das Oldieteam dem Kindergarten einen Baum. In diesem Jahr kam eine neue Holzbank dazu, und auch die Dorfvereine Boswil profitierten von den Spenden der Oldies.

Vor 20 Jahren schenkte das Oldieteam dem Kindergarten einen Baum. In diesem Jahr kam eine neue Holzbank dazu, und auch die Dorfvereine Boswil profitierten von den Spenden der Oldies.

Jedes Jahr spendet das Oldieteam Boswil die Einnahmen seiner Fasnachtsbar an verschiedene Dorfvereine. Nun profitiert einmal mehr der Kindergarten: Ihm wird in diesem Jahr ein «Znünibänkli» überreicht.

Mit den Einnahmen seiner allerersten Fasnachtsbar schenkte das Oldieteam Boswil dem Kindergarten einen Baum und eine Holzbank. Seit jener freundlichen Spende sind 20 Jahre vergangen. Dass der Erlös der Oldie-Bar in jedem Jahr an verschiedene Dorfvereine gespendet wird, ist längst Tradition. Denn mit seinen Spenden will das Oldieteam seinen treuen Gästen etwas zurückgeben. So war für die Oldies klar: Das wird auch in ihrem Jubiläumsjahr nicht anders sein.

Ein neuer Sitzplatz unter dem alten Baum

Der Baum, den sie dem Kindergarten damals geschenkt haben, ist mittlerweile zu einem Schattenspender herangewachsen. Doch die Holzbank darunter sei so in die Jahre gekommen, dass sie unterdessen entsorgt werden musste. Aus diesem Grund entschieden sich die Oldies dazu, dem Kindergarten ein neues «Znünibänkli» zu schenken.

Auch der Frauenverein, die Jungwacht, der Blauring und die Senioren aus Boswil und Kallern profitierten in diesem Jahr von den Einnahmen. Sein Jubiläum feierte das Oldieteam im vergangenen Februar unter dem Motto «Moulin Rouge» und gestaltete dazu das ehemalige und mittlerweile abgerissene Gebäude der Bäckerei Hilfiker in Boswil um. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1