Oberlunkhofen

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Kinder

Die Interessengemeinschaft für den neuen Spielplatz Oberlunkhofen hat einige Hürden übersprungen.

Die Interessengemeinschaft für den neuen Spielplatz Oberlunkhofen hat einige Hürden übersprungen.

Mit viel Engagement hat eine Interessengemeinschaft die Erstellung eines neuen Kinderspielplatzes in Oberlunkhofen ermöglicht. Zuvor waren aber längere Verhandlungen und Gespräche mit dem Gemeinderat nötig.

Kürzlich konnte ein neuer Spielplatz auf dem Hügel hinter der Turnhalle in Oberlunkhofen eröffnet werden. Bei der kleinen Einweihungsfeier pflanzte man einen Apfelbaum, den die Gemeindebehörde dem Elternverein anlässlich seines zehnjährigen Bestehens geschenkt hatte.

Ein Septett als Wegbereiter

Eltern waren es auch, die den Spielplatz in die Wege leiteten. So gründeten sieben Eltern – Irène Bächer, Nicole Stäuble, Verena Bürgisser, Sabine Räber, Enrico Buggiani, Lars Zaugg und Martin Frutiger – im Oktober 2010 eine Interessengemeinschaft (IG). Dies mit dem Ziel, einen neuen Spielplatz anzulegen und die in die Jahre gekommenen Geräte auf den bestehenden zwei Spielplätzen des Schulgeländes durch neue zu ersetzen. Im Sommer 2011, nach dem Treffen mit einem Spielplatz-Planer, reichte die IG dem Gemeinderat ein Gesamtkonzept samt Kostenvoranschlag ein. Der Gemeinderat reagierte mit einem «Ja , aber». So könne der neue Spielplatz erstellt werden, aber die Geräte der alten Spielplätze dürften vorläufig nicht ausgetauscht werden. Die IG setzte sich zur Wehr, sie wies auf die ramponierten, teils gefährlichen Spielgeräte hin. Sitzungen und Verhandlungen folgten. Schliesslich einigten sich Gemeinderat und IG darauf, ins Gemeindebudget 60000 Franken für Spielplatz und neue Spielgeräte aufzunehmen. Dieser Budgetposten fand an der Gemeindeversammlung problemlos Zustimmung.

Einige weitere Hürden hatte die IG zu überspringen, ehe der Trägerverein Murimoos in den Herbstferien die Realisierung des Spielplatzes anpacken konnte. Gleichzeitig durfte dieser Verein den Spielplatz beim Kindergarten sanieren, wo noch einige weitere neue Geräte montiert werden. Zur Freude der IG und der Kinder soll zudem auch der Spielplatz beim Schulhaus erneuert werden.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1