Islisberg

Dorffest mit Islisberger Hymne und Mehlsuppe

Seit mehr als zwei Jahrzehnten begeht die kleine Freiämter Gemeinde Islisberg den Nationalfeiertag immer am 31. Juli im Rahmen eines Dorffestes. 60 Angehörige einheimischer Vereine richteten die gut besuchte, vergnügliche Festausgabe 2012 aus.

Die Feier kam ohne Ansprache aus. Festliche Akzente setzten der Gemischte Chor bei einem Ständchen samt Schweizerpsalm und Islisberger Hymne nach der Melodie von «Country Roads», der einheimische Zauberer Gianluca Gygax mit einigen verblüffenden Tricks sowie ein munteres Einmann-Orchester aus dem österreichischen Bundesland Steiermark.

Für die Kleinsten gabs beim Eindunkeln einen Lampionumzug, für die Erwachsenen um Mitternacht eine Mehlsuppe. Zuvor und danach lief die von Antonia, Pirmin und Gregor betriebene Dorffest-Bar wie geschmiert. (sl)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1