Einbruch
Diebe suchen Gewerbebetriebe heim

In Unterlunkhofen und Zufikon drangen in der Nacht auf Donnerstag Einbrecher in Gewerbe- und Fabrikationsbetriebe ein. Sie erbeuteten nur wenig Geld, richteten aber einen massiven Sachschaden an.

Merken
Drucken
Teilen

Imago

Der Kantonspolizei Aargau wurden am vergangenen Donnerstag drei Einbruchdiebstähle aus derUmgebung Bremgarten gemeldet, wie es in einer Mitteilung der Ordnunghüter heisst.

In Unterlunkhofen drangen unbekannte Einbrecher demnach in die Räumlichkeiten einer Verzinkerei ein. Sie verliessen den Tatort allerdnigs ohne Beute.

Eine Zimmerei im gleichen Ort erhielt ebenfalls ungebetenen Besuch. Die Täterschaft verschaffte sich Zugang zum Gebäude und
durchsuchte die Räumlichkeiten. Die Diebe entwendeten einige hundert Franken sowie Lebensmittel.

In Zufikon an der Allmendstrasse wuchteten Einbrecher ein Fenster zu einer Handelsfirma auf und stiegen ins Objekt ein. Sie flüchteten ohne Beute.

In der Umgebung dieses Betriebs beobachtete ein Anwohner kurz nach drei Uhr in der Nacht eine verdächtige
Person. Gemäss Polizeiangaben handelt es sich um einen 165 cm grossen und schlanken Mann. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Der Mann fiel dem Zeugen auf, als er in einen weissen Kastenwagen stieg und rasant davonfuhr.

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet. (bau)