Region
Die SVP-Wahlzeitung wird im falschen Bezirk verteilt

Versehentlich wurde die SVP-Wahlzeitung aus dem Bezirk Lenzburg auch in Sarmenstorf im Bezirk Bremgarten verteilt. Parteisekretär und Wahlleiter Pascal Furer weiss nicht, wo der Fehler passiert ist.

Fabian Hägler
Drucken
Teilen
Die SVP-Zeitung

Die SVP-Zeitung

AZ

AZ-Redaktor Toni Widmer staunte heute nicht schlecht. «Bei mir im Briefkasten lag eine SVP-Wahlzeitung aus dem Bezirk Lenzburg, obwohl Sarmenstorf im Bezirk Bremgarten liegt», erzählt er. Für die SVP ist das Versehen ärgerlich, wie Pascal Furer erklärt.

«Wenn die Leute die falsche Wahlzeitung erhalten, ist das schlecht - die Sarmenstorfer können die Kandidaten aus dem Bezirk Lenzburg ja nicht wählen.» Wo der Fehler beim Versandauftrag passiert ist, weiss der Kantonalparteisekretär und Wahlleiter im Bezirk Lenzburg nicht. «Abklärungen laufen, das Problem könnte bei der Post oder bei der Druckerei liegen», sagt er. Der Druckauftrag wurde von der AZ ausgeführt.

SVP kennt Bezirksgrenzen

Offenbar ist die Wahlzeitung im Briefkasten von Toni Widmer in Sarmenstorf kein Einzelfall. «Ich habe noch eine weitere Meldung erhalten», sagt Furer. Es gehe wohl um Randgemeinden, die von Poststellen eines anderen Bezirks bedient würden. Furer ergänzt: «Es ist nicht so, dass die SVP nicht wüsste, dass Sarmenstorf zum Bezirk Bremgarten gehört.»