Allgäu-Orient-Rallye
Die Reise beginnt

Am Donnerstag startete ein Wohler Team zu einer aussergewöhnlichen Rallye. Nicht wer als erstes im Ziel ist, hat gewonnen - es geht darum, mit humanitären Projekten zu punkten.

Dominic Kobelt
Drucken
Teilen

Donnerstag Mittag, Punkt 12 Uhr, startete das Wohler Team «Judo goes Orient» zur Allgäu-Orient-Rallye. Winkend standen Freunde und Nachbarn am Strassenrand. Mit Hilfsgütern beladen, fuhren die drei Autos aus Mellingen los – beim Rennen geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um den humanitären Zweck. Die az Freiamt wird in einer Serie über die Abenteuer des Teams
berichten.

Aktuelle Nachrichten