Theater
Die drei Musketiere stehen kurz vor Bünzen

Merken
Drucken
Teilen
Einer für alle und alle für einen! Die Musketiere ziehen in Bünzen blank.zvg

Einer für alle und alle für einen! Die Musketiere ziehen in Bünzen blank.zvg

zvg

«Die Proben für unsere Produktion ‹Drei Musketiere› laufen auf Hochtouren. Es wird noch an Kleinigkeiten gefeilt. Doch die Kostüme sitzen bereits und die Abläufe ebenfalls. Nun dürfen wir uns noch etwas im Fechten vertiefen, zumindest jene Schauspieler, die auf der Bühne fechten werden. Gespannt sind wir auf die Zusammenarbeit mit der Livemusik», sagt Regisseurin Evelyne Brader zu den Vorbereitungen für die diesjährigen Aufführungen der Theatergruppe Bünzen. Es sei immer wieder schön, wenn alles zusammen komme und man das erste Mal das Stück in Kostümen auf der Bühne bestaunen dürfe. «Wir freuen uns sehr, unsere diesjährige Produktion bald schon dem Publikum präsentieren zu dürfen.»

Die Premiere von «Drei Musketiere» steigt am 14. Oktober, bis am 18. November sind 12 Aufführungen geplant. Der Vorverkauf läuft bereits seit dem 5. September auf der Website www.theater-buenzen.ch. (az)