Villmergen
Die Badi lädt zum gemeinsamen Zelten ein - mit nächtlichem Schwumm inklusive

In der Villmerger Badi dürfen Familien einmal im Jahr ihre Zelte aufstellen. Der spezielle Event steigt am nächsten Wochenende.

Toni Widmer
Merken
Drucken
Teilen
Die Villmerger Badi ist an einem Wochenende im Jahr auch ein idyllischer Zeltplatz für Familien. zvg

Die Villmerger Badi ist an einem Wochenende im Jahr auch ein idyllischer Zeltplatz für Familien. zvg

zvg

Welches Kind hat nicht schon davon geträumt, einmal etwas länger in der Badi zu verweilen und allenfalls sogar bei Dunkelheit ins Becken springen zu dürfen. In der Badi Villmergen wird dieser Traum Wirklichkeit – zumindest einmal im Jahr. Am Wochenende lädt Badmeister Marcel Brühlmann einmal mehr zum «Zelten im Schwimmbad».

Familien mit Kindern dürfen am Samstag mit Sack und Pack anreisen, auf dem weitläufigen Badi-Gelände ihr Zelt aufstellen und dort übernachten. «Wir haben diesen Anlass vor 15 Jahren erstmals organisiert. Mit durchschlagendem Erfolg. Sogar ein Badmeister-Kollege aus der Ostschweiz hat sich bei mir erkundigt und meine Idee in der Folge auch umgesetzt», erzählt Brühlmann.

Schwimmbad der Badi Villmergen.

Schwimmbad der Badi Villmergen.

Toni Widmer

Auf die Region beschränkt

Gäste aus der ganzen Schweiz will der Badmeister aber nicht anziehen: «Es ist und bleibt ein familiärer Anlass für Eltern und Kinder aus der Region», sagt er. Die Beteiligung in den vergangenen Jahren war unterschiedlich: «Es sind schon vierzig Zelte in der Badi aufgestellt worden. Bei ungünstigem Wetter waren es einmal auch nur drei Familien und wir hatten trotzdem viel Spass zusammen.»

Für die Kinder wird es spannend. Sie dürfen vorerst auf einer Führung hinter die Kulissen des Schwimmbads gucken und nach dem Eindunkeln im beleuchteten Becken baden gehen. Für die Sicherheit sorgt dabei nicht der Badmeister allein, sondern seine ganze Crew. Vor dem Schwimmbad-Kiosk brennt ein Feuer zum Aufwärmen, am Grill dürfen die Familien (auch selber Mitgebrachtes) grillieren und irgend einmal wird Marcel Bühlmann zur Gitarre greifen und mit den Kindern fröhliche Lieder singen. «Wir haben jeweils viel Spass zusammen und oft dauert es schon einige Zeit, bis auch am letzten Zelt der Reissverschluss gezogen wird», schmunzelt der Badmeister.

Sonntagsbrunch zum Abschluss

Der ganze Anlass ist für die Familien kostenlos, mit Ausnahme der Getränke oder Esswaren, die sie am Kiosk beziehen. Den Abschluss bildet am Sonntagmorgen ein reichhaltiger Abschlussbrunch zum günstigen Familientarif von 19 Franken für Erwachsene und 9 Franken für Kinder. Dafür ist eine Anmeldung (056 622 98 21) nötig), für die Zeltnacht nicht.