Die alten Knacker der legendären NH3-Band geben sich nach 33 Jahren am letzten Frischluftkultur Open Air in Muri nochmals die Ehre. Am 15. August wird auf dem Rosshügel noch einmal richtig abgerockt. Die Vier Freiämter nehmen am Freitagabend die Zuschauer mit auf eine Zeitreise zurück in die 70er-Jahre und geben noch einmal ihre grössten Hits zum Besten wie «I want you, I need you, I love...» oder «Rock in CH».

Bereits bei der ersten Ausgabe des Festivals im Jahre 1981 traten NH3 als Headliner auf und dürfen deshalb auch am letzten Freiluftkultur Open Air auf keinen Fall fehlen. Zur Anfrage der Organisatoren sagten sie Folgendes:«Wir haben uns natürlich darüber gefreut und sofort zugesagt. Wenn «Kollegen» wie die Stones noch mit 70 auf die Bühne gehen, können wir das noch lange», meint Leadsänger Peter Meyer schmunzelnd.

Spass muss sein

Das Gaudi steht für die Vier unter dem Motto: «Let’s have a good time», denn genau so heisst nämlich das Album, das die NH3-Jungs im Jahre 1979 veröffentlichten. Diese Platte bescherte ihnen viele Konzerte in der Schweiz, Deutschland, Österreich sowie in Holland und nun wollen die heutigen Freizeitmusiker Peter Meyer, Paul Fischer, Hanspeter Huber und Roger Rey in Muri mit deren Songs erneut alte Zeiten aufleben lassen.

Schon seit längerem sind sie wieder eifrig am Üben, damit sie den Zuschauern einen gelungenen Auftritt liefern können. «Es macht unheimlich Spass, zusammen wieder unsere alten Songs zu spielen und zu spüren, dass es immer noch fetzt», schwärmt Peter Meyer. Spass und Freude an der Musik haben für die Vier nämlich höchste Priorität. Wer die einmalige Möglichkeit nicht verpassen will, die legendäre Band ein weiteres Mal live zu sehen, sollte pünktlich um 20.30 Uhr in Muri auf der Matte stehen.