Wohlen
Der Wohler Finanzminister Markus Gsell tritt als Gemeinderat zurück

Aus gesundheitlichen Gründen tritt der Wohler Gemeinderat Markus Gsell von seinem Amt zurück. Gsell ist im Herbst 2013 als Vertreter der Grünliberalen Partei (GLP) gewählt worden. Sein Vorgänger als Finanzminister war Matthias Jauslin (FDP).

Merken
Drucken
Teilen
Gemeinderat Markus Gsell tritt von seinem Amt zurück.

Gemeinderat Markus Gsell tritt von seinem Amt zurück.

AZ-Archiv

Betrübliche Mitteilung aus dem Gemeinderat Wohlen: Finanzminister Markus Gsell tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Das hat er auf Anfrage der az bestätigt. Gleichzeitig hat er auch darum gebeten, die Angelegenheit sachlich abzuhandeln.

Er brauche vorab vor allem Ruhe und wolle zu seinem Rücktritt im Moment keinen weiteren Kommentar abgeben. Markus Gsell ist im Herbst 2013 als Vertreter der Grünliberalen Partei (GLP) gewählt worden. Sein Amt hat er per 1. Januar 2014 als Finanzminister und damit als direkter Nachfolger von Matthias Jauslin (FDP) angetreten, der bis Ende 2014 auch Vizeammann in Wohlen war.

Die FDP war 2013 nicht zu den Gemeinderatswahlen angetreten und hatte somit ihren ihren Sitz im Gemeinderat verloren. Inzwischen ist der als Parteiloser gewählte Gemeinderat Bruno Breitschmid der FDP beigetreten.

Auf welchen Termin der Austritt von Markus Gsell aus dem Gemeinderat erfolgt und wann die Ersatzwahl stattfindet, ist noch nicht bekannt. (to)