Waltenschwil
Der neu gebaute Kindergarten wird mit einem Fest gefeiert

Im November 2012 hiess das Stimmvolk einen Kredit zugunsten des Kindergartens gut – das Resultat wird im Mai gefeiert.

Dominic Kobelt
Drucken
Am 3. Mai öffnet der Kindergarten seine Tore zur Besichtigung.

Am 3. Mai öffnet der Kindergarten seine Tore zur Besichtigung.

Toni Widmer

Am Freitag, 2. Mai 2014, wird der Neubau des Kindergartens Bannegg offiziell eingeweiht. Um 18 Uhr beginnen die Einweihungsfeierlichkeiten in der Bannegg-Halle. Im Anschluss an den offiziellen Teil kann der Neubau des Kindergartens durch die Öffentlichkeit bei einem Rundgang besichtigt werden.

Für das leibliche Wohl sorgen die Schulpflege und die Schule, die ein Beizli betreiben. Am Samstag, 3. Mai, kann der Kindergartenneubau von
9 bis 12 Uhr ebenfalls besichtigt werden. Der Gemeinderat und die Schulpflege laden die Bevölkerung zur Einweihungsfeier sowie zur Besichtigung des neuen Kindergartens Bannegg herzlich ein.

Kosten voraussichtlich im Rahmen

Im November 2012 hiess das Stimmvolk einen Kredit über 1,65 Millionen Franken gut, mit dem Geld wurde der Kindergarten saniert und erweitert. Die Arbeiten seien alle abgeschlossen. Eine Abrechnung liege noch nicht vor, sagt Gemeindeschreiber Frank Koch, es sehe aber gut aus.

Das alte Kindergarten-Gebäude war 1971 gebaut worden. Die Erweiterung war auch nötig, weil in Waltenschwil wegen des Bevölkerungswachstums und dem neuen Schulgesetz (obligatorischer zweijähriger Kindergarten) eine vierte Kindergartenabteilung benötigt wurde.

Aktuelle Nachrichten