Fasnacht
Der Hägglinger Nachtumzug: Schweizweit ein einzigartiges Erlebnis

Erneut Tausende von Zuschauerinnen und Zuschauer und eine Beteiligung, die kaum mehr zu überbieten ist. Oft wussten die Guggen gar nicht mehr, wo sie ihr Gefährt abstellen sollen.

Toni Widmer
Merken
Drucken
Teilen
Die Sujetwagen, hier die Fasnachtsgesellschaft Varié, Sarmenstorf, wurden mit speziellen Zusatzeffekten ins richtige Licht gerückt.

Die Sujetwagen, hier die Fasnachtsgesellschaft Varié, Sarmenstorf, wurden mit speziellen Zusatzeffekten ins richtige Licht gerückt.

Toni Widmer

Vor zwei Jahren war es bitterkalt, diesmal begann es, kurz vor dem Hägglinger Nachtumzug, zu regnen. Der traditionellen Veranstaltung tat dies keinen Abbruch. Mehrere Tausend Zuschauerinnen und Zuschauer standen so dicht gedrängt in den engen Gassen, dass es für teilnehmende Gruppen mit grösseren Gefährten oft nicht ganz einfach war, überhaupt durchzukommen.

Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
21 Bilder
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen
Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen

Tolle Fasnachtsstimmung am Nachtumzug in Hägglingen

Toni Widmer

Mit 46 Gruppen und insgesamt weit über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat der nach wie vor schweizweit einzigartige Nachtumzug eine Grösse erreicht, die kaum mehr zu überbieten ist. Das allein schon aus organisatorischen Gründen. Am Samstag zumindest kam es am Umzugsende zu einem zünftigen Gedränge. Die Cliquen hatten oft Mühe, ihre Wagen überhaupt noch irgendwo parkieren zu können.

Der Umzug selber war absolut genial. Noch selten hat man in Hägglingen eine solche Vielfalt an sehr gut gemachten Sujetwagen gesehen. Im Hinblick auf die Nachtveranstaltung hatten sich die Erbauer durchwegs besondere Mühe gegeben, ihre Sujets mit speziellen Effekten ins richtige Licht zu rücken. Auch das machte das rund zwei Stunden dauernde Spektakel für das Publikum zu einem nachhaltigen Erlebnis.

Sehr gut auch die Speakerin und der Speaker, die über jede vorbeiziehende Clique ein paar besondere Details zu berichten wussten.