Challenge League

Der FC Wohlen verliert gegen starkes Vaduz

Der FC Wohlen mit Przemek Madry hatten gegen Vaduz keine Chance. Symbolbild

Der FC Wohlen mit Przemek Madry hatten gegen Vaduz keine Chance. Symbolbild

Der FC Wohlen unterliegt Vaduz vor 660 Zuschauern 1:3.

Dritte Niederlage in Folge für den FC Wohlen: Captain Daniel Tarone schoss den Aussenseiter nach vier Minuten und einem herrlichen Schuss aus 23 Metern zwar in Führung, danach aber setzte sich der Favorit aus dem Ländle klar durch.

Sabia mit zwei Treffern und Arlan Monteiro mit einem Tor sorgten schliesslich für den standesgemässen Sieg der Liechtensteiner. Die Wohler sind damit in der Tabelle der Challenge League weiterhin hinter dem Kantonsrivalen Aarau klassiert.

Meistgesehen

Artboard 1