Fussball
Der FC Wohlen verliert gegen die AC Bellinzona zuhause

Der FC Wohlen hat in der Challenge League die erste Heimniederlage der Saison hinnehmen müssen. Die AC Bellinzona siegte bei den Freiämtern mit 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte Einwechselspieler Rodriguez in der 78. Minute.

Drucken
Teilen
Urs Schönenberger dirigierte seine Mannschaft vergeblich nach vorne.

Urs Schönenberger dirigierte seine Mannschaft vergeblich nach vorne.

Alexander Wagner

Dem Tor war ein unnötiger Ballverlust von Wohlens Innenverteidiger Selver Hodzic vorausgegangen. Wohlen hatte seine besten Momente nach einer Stunde, als Alex, Winsauer und Renfer gute Chancen nicht nutzen konnten. Bellinzona, dass in der Tabelle den zweiten Platz verteidigte, verdiente sich die drei Punkte mit einem starken Auftritt in der ersten Halbzeit. (afr)

Aktuelle Nachrichten