Die Raiffeisen Zufikon feiert ihr Jubiläum unter anderem mit einem Open-Air-Kino: Die Leinwand wird an der Südwand des Casino Bremgarten platziert. Davor werden Sitzplätze für 400 bis 700 Leute pro Abend geschaffen, 120 davon auf einer gedeckten Tribüne.

Für die kulinarische Betreuung der Gäste im Restaurantzelt sorgt jeden Abend der Turnverein Bremgarten. Die Raiffeisenbank plant ausserdem eine besonders flippige Attraktion: ein erfrischendes Kneippbad mit zwei Einlaufwasserfällen für alle Barfüssler.

Dieses wird dann am Sonntag 8. September in die Dienste des 1. Kantonalen Wandertages von Aargau Tourismus treten, wo sich die Raiffeisenbank ebenfalls als Hauptsponsor engagiert.

Premiere gleich am ersten Abend

Das Raiffeisen-Open-Air-Kino startet schon am ersten Abend (Donnerstag, 29. August) mit einem Paukenschlag. Die Komödie «We’re the Millers» feiert ihre Premiere für Deutschland und die Schweiz. Am Freitag, 30. August, folgt der gleichermassen berührende wie sehenswerte Film «Intouchables».

Am Samstag, 31. August, wird «Despicable Me 2» auf die Bremgarter Casino-Wand gespielt. Im Animationsfilm geht es um den ehemaligen Superschurken Gru, der neu als Familienvater ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern lebt.

Doch dann muss er nichts weniger als die Welt retten und zusammen mit der Agentin Lucy den neuen Superschurken jagen.

In «The Lone Ranger» erzählt der kauzige Indianer Tonto (Johnny Depp) seine eigene Version der sagenhaften Geschichte des maskierten Texas Rangers.

Nach «Pirates of the Caribbean» gelingt dem Erfolgsproduzenten Jerry Bruckheimer und Regisseur Gore Verbinsky mit diesem wildesten aller Western ein weiteres Filmerlebnis, glaubt man den Filmkritiken.

Bremgarten statt Eggenwil

Das Sommer-Open-Air-Kino findet nicht wie geplant in Eggenwil statt, sondern auf dem Bremgarter CasinoParkplatz. Die Raiffeisenbank wollte in allen Dörfern ihres Geschäftsgebietes einen Anlass organisieren, die Verhandlungen mit den Eggenwiler Vereinen führten indes nicht zu einem positiven Ergebnis.

Bankleiter Roger Angst bedauert das. «Einerseits hatten die Vereine grossen Respekt vor der Durchführung, andererseits hätten wir auch die finanziellen Erwartungen nicht erfüllen können.» Die äusseren Bedingungen bezüglich Erreichbarkeit, Publikumsmöglichkeiten und Parkplätzen seien beim Bremgarter Casino aber zweifellos vielversprechender.

Vorverkaufsstelle ist die Raiffeisenbank in Zufikon, wo die Tickets für 10 Franken bereitliegen. An der Abendkasse werden es 15 Franken sein.

Der Onlineverkauf erfolgt unter www.raiffeisen.ch/zufikon, jedoch nur für Kunden, welche die Maestro-Karte der Raiffeisenbank Zufikon nutzen: In Anlehnung an das 75-Jahr-Jubiläum kostet das Ticket 7.50 Franken.

Die Vorführungen beginnen jeweils bei Einbruch der Dunkelheit und finden bei jeder Witterung statt, ausser bei Sturm. Für Sitzplätze auf der gedeckten Tribüne gelten dieselben Eintrittspreise, nach dem Prinzip «first come, first served». Der Vorverkauf startet am 4. Juli

Das Open-Air-Kino findet vom 29. August bis zum 6. September statt. Weitere Infos auf www.raiffeisen.ch/zufikon.