Wohlen

Das alternative Zamba Loca ist schon in der sechsten Runde

Zum sechsten Mal findet das Zamba Loca auf der idyllischen Waldlichtung in Wohlen statt. Toni Widmer

Zum sechsten Mal findet das Zamba Loca auf der idyllischen Waldlichtung in Wohlen statt. Toni Widmer

Die Besucher erfreuen sich zum sechsten Mal am individuellen Programm eines unkonventionellen Festivals. Neben einigen schweizweit bekannten Acts, gibt es auch viele unbekannte Künstler zu hören.

An der alten Bremgarterstrasse erklingen seit Donnerstagabend zum sechsten Mal Bässe, Gitarrenriffs und Schlagzeug. Das Zamba Loca ist im vollen Gange. Am Freitagabend werden die Open-Air-Besucher von der schweizweit bekannten Rockband «Death by Chocolate» beehrt. 

Auch sonst ist das musikalische Programm gewohnt vielseitig. Neben der Schweizer Grösse stehen mehrheitlich regionale Acts auf dem Programm. Junge Künstler bekommen auf der offenen Bühne «Deine 10 Minuten» die Gelegenheit, ihre Werke zu präsentieren.

Zudem ist mit der schwedischen Band The Black Explosion auch der psychedelische Rock international vertreten. Zamba Loca ist kein herkömmliches Open-Air. Das Programm charakterisiert sich wie in den vergangenen Jahren abseits vom Mainstream – klein, aber fein.

Meistgesehen

Artboard 1