Bremgarten
Bremgarten: Die «Waage» wird zum «Hotel Mamma»

«El Mosquito»-Besitzer Charles Brun baut das ehemalige Restaurant Waage zum Italiener um. Es läuft die Planungs- und Bewilligungsphase. Die Eröffnung des Restaurants ist frühestens auf Anfang 2014 geplant.

Dean Fuss
Drucken
Teilen
Das neu getaufte «Hotel Mamma» mit den beiden Kastanien.MZM

Das neu getaufte «Hotel Mamma» mit den beiden Kastanien.MZM

Beat Zeier

In Bremgarten öffnet im kommenden Jahr ein neues Restaurant mit italienischen Spezialitäten seine Pforten. Heissen wird es «Hotel Mamma». Dies bestätigt der neue Inhaber Charles Brun gegenüber der az. Brun ist bereits Inhaber des mexikanischen Lokals «El Mosquito» direkt gegenüber.

Anfang August war bekannt geworden, dass Brun das ehemalige Restaurant Waage vom Wirtepaar Loretan übernommen hatte. «Das war eine Win-Win-Situation», sagt Brun. Das ehemalige Wirtepaar habe aufhören wollen und er habe relativ einfach ein neues Restaurant übernehmen können.

«Wir legen aber Wert darauf, dass wir nicht einfach expandieren wollen», so Brun. Vielmehr habe sich dieser Zukauf durch die günstige Lage ergeben. Das «Hotel Mamma» befindet sich aktuell in der Planungs- und Bewilligungsphase.

Für die anstehenden Umbauarbeiten will Brun sich und den Handwerkern Zeit lassen. Der Zeithorizont dafür beträgt mehrere Monate. «Wir werden das ‹Hotel Mamma› frühestens Anfang 2014 eröffnen», sagt Brun.

Brun: «Zerfleischen uns nicht selber»

Er befürchtet nicht, dass sich das «El Mosquito» und das «Hotel Mamma» aufgrund ihrer Nähe konkurrieren werden: «Wir haben überhaupt keine Bedenken, dass wir uns selber gegenseitig zerfleischen. Ganz im Gegenteil, wir wollen Bremgarten West attraktiver machen.»

Für das Konzept scheuen Brun und sein Team keine Mühe. Wie bereits beim «El Mosquito» in Mexiko habe man sich jetzt vor Ort in Italien selber inspirieren lassen. «Um ein Restaurant erfolgreich zu betreiben, muss man heute etwas Aussgewöhnliches leisten. Jedes Detail soll stimmen», so Brun. So wird beispielsweise das Cheminée direkt aus Italien importiert.

Weil es viel mehr italienische als mexikanische Restaurants gibt, wird es beim «Hotel Mamma» schwieriger werden, den gleichen überregionalen Bekanntheitsgrad zu erlangen, wie mit dem «El Mosquito». Das ist sich Brun bewusst: «Wir stellen uns dieser Herausforderung.»

Brun dementiert Kastanien-Gerücht

Wie meistens, wenn sich die Besitzverhältnisse eines es bekannten Betriebs ändern, kursieren auch im Zusammenhang mit der Übernahme des ehemaligen Restaurant Waage durch Brun Gerüchte in Bremgarten.

So wurde in den vergangenen Wochen gemunkelt, dass im Zuge des Umbaus geplant werde, die beiden Kastanienbäume vor dem Lokal zu fällen. Brun tritt dem entgegen: «Die beiden Kastanien vor dem Restaurant werden wir sicher nicht fällen. Es wäre ja blöd, so etwas zu tun. Diese Bäume gehören zum Restaurant.»

Mit diesem entschiedenen Dementi dürfte Brun einen Teil der Bremgartnerinnen und Bremgartner beruhigt haben – zumindest bis zum nächsten Gebräu aus der Gerüchteküche.

Aktuelle Nachrichten