Am Sonntagmorgen kurz vor 10.30 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung in einer Bar an der Unterdorfstrasse in Villmergen gemeldet. Nach Eingang der Brandmeldung rückten Feuerwehr- und Polizeieinsatzkräfte an den Ereignisort aus. Vom Brand betroffen war eine Shisha-Bar. Die Feuerwehr Rietenberg war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Trotzdem entstand ein beträchtlicher Sachschaden, welcher auf zirka 100 000 Franken geschätzt wird. Es wurde niemand verletzt.

Shisha Bar ausgeraucht

Shisha Bar ausgeraucht

Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet. (az)