Sins
Betrunkener verliert Kontrolle und fährt sein Auto schrottreif

In Sins verliert ein Autofahrer im Quartier die Herrschaft über sein Auto. Es kippt zur Seite und erleidet Totalschaden. Den Ausweis ist der Fahrer los - er war betrunken.

Merken
Drucken
Teilen
Der Alkoholtest ergab 1,6 Promille. (Themenbild)

Der Alkoholtest ergab 1,6 Promille. (Themenbild)

Keystone

Nach Angaben der Kantonspolizei Aargau fuhr der 59-Jährige am Sonntag, kurz nach 23 Uhr, in Sins auf der Kellerstrasse, als er die Herrschaft über sein Gefährt verlor. Er kam von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Gemäss Polizei verursachte der Fahrer einen Totalschaden.

Der Unfallfahrer blieb unverletzt, sei jedoch stark betrunken gewesen. Ein Alkoholtest ergab 1,6 Promille. Der Führerausweis wurde dem Fahrer abgenommen.