Wohlen

Beste Band darf am Zamba Loca spielen

Das Zamba Loca war 2015 zum ersten Mal ausverkauft. VS/Archiv

Das Zamba Loca war 2015 zum ersten Mal ausverkauft. VS/Archiv

Das Open Air findet zum siebten Mal statt – die Organisatoren hoffen, den Erfolg vom letzten Jahr zu wiederholen.

Neu zählt das alternative Open Air Zamba Loca das Aargauer Nachwuchsband-Festival bandXaargau zu seinen Partnern. Heuer sind im Rahmen des bandXaargau
17 Aargauer Bands im Flösserplatz Aarau, Oxil Zofingen und Picadilly Brugg gegeneinander angetreten. Beim Grande Finale vom 30. April im Werkk Baden hat sich die Band Weekend Warrior durchgesetzt und damit einen Auftritt am Zamba Loca ergattert. Weekend Warrior überzeugten mit ihrem Groove Metal, am Samstag, 27. August, rocken sie die grosse Bühne des Wohler Festivals.

Vom 25. bis 28. August treten über 40 Künstlerinnen und Künstler auf der Bühne am Wohler Waldrand auf – der Eintritt ist gratis. Das Programm verspricht aber auch ein farbenfrohes Ambiente und Gaumenfreuden. Im vergangenen Jahr war das Zamba Loca erstmals ausverkauft. Die Gäste kamen nicht nur aus Aargau und den umliegenden Kantonen, auch aus dem nahen Ausland pilgerten sie an das inzwischen bestens etablierte Wohler Festival.

Bands aus der ganzen Welt

Dieses Jahr eröffnen am Donnerstag die Lokalmatadoren von Hardy’s Bubbles um 21 Uhr das Open Air. Am Freitag spielt die Elektropop-Band Say Yes Dog aus Berlin. The Jancee Pornick Casino – Surfrocker aus Deutschland, Russland und den USA –, die beiden frankophonen Bands Jacko and the Washmachine und Johnny Montreuil, Rocketry aus dem Freiamt sowie die schwedischen Postrocker Ef stehen heuer nebst zahlreichen anderen Kulturschaffenden mit ihrem fulminanten Spiel auf der Bühne. Mit Helber Gun aus Mexiko und Zyce aus Serbien präsentiert das Zamba Loca im grossen Zirkuszelt zwei Koryphäen der elektronischen Musik, die weltweit Scharen von Musikbegeisterten auf die Tanzfläche ziehen.

Die offene Bühne «Deine 10 Minuten» dient auch dieses Jahr als Plattform für künstlerische Darbietungen jeglicher Couleur. Und die Jungle Grown Up Crew lädt in der kleinen Zeltbar mit Drum ’n’ Bass und Jungle zum Tanz. Hungrige Mägen verköstigt die Kulturbeiz Chappelehof – damit bietet Zamba Loca wie gewohnt ein reichhaltiges kulinarisches Angebot für jeden Geschmack.

Zamba Loca ist vernetzt

Es ist ein Anliegen des Wohler Open Airs, mit verschiedenen Organisationen der hiesigen Kulturszene zusammenzuarbeiten. So spannt Zamba Loca wiederholt mit der gemeinnützigen und international tätigen Organisation Viva con Agua zusammen: Viva con Agua thematisiert im Rahmen verschiedener Aktivitäten den akuten Wassermangel in verschiedenen Regionen der Welt und sammelt am Zamba Loca das Depot der Trinkbecher, um mit dem Erlös Trinkwasser-Projekte weltweit zu fördern. Zudem ist das Zamba Loca neu fest mit dem Aarauer Jugendkulturhaus Flösserplatz verbunden. Der Flösserplatz zeigt Perlen in Sachen Musikveranstaltungen für Jugendliche und setzt mit seinem ausgeklügelten Programm Akzente.

Die beim Kulturhaus KiFF angegliederte Kulturförderstelle kulturdünger ist schon seit einigen Jahren Partner des Zamba Loca. Der kulturdünger fördert Kulturprojekte von Jugendlichen für Jugendliche und informiert sie über sein Angebot und Aktivitäten. (az)

Das Open Air Zamba Loca findet vom an der Wohlerstrasse am Wohler Waldrand beim Föhrenhof Isler statt. Das Festivalgelände ist offen ab Donnerstag um 18 Uhr, Programmstart ist am Donnerstag um 21 Uhr. Das Musikprogramm ist unter hier ab sofort aufgeschaltet.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1