20 Teams aus insgesamt 12 Aargauer Berufsschulen kämpften vergangenen Mittwoch in Lenzburg um den Titel des Aargauer Meisters im Berufsschulsport. Der diesjährige ASB (Aargauer Sporttag für Berufslernende) wurde von der Berufsschule Lenzburg in Zusammenarbeit mit dem KV Lenzburg Reinach organisiert.

Am 23. Sporttag, unter dem Motto «Spartacus Event», war das bbz freiamt mit drei Teams vertreten. Nachdem die Freiämter Delegation in den vergangenen drei Austragungen jeweils einen Doppelsieg hatte feiern können, lag ein gewisser Druck auf den Mannschaften.

Die Favoritenrolle schien die Teams aber eher zu beflügeln als zu hemmen. Sie überzeugten schon im ersten Teil des Wettkampfs. In zehn Posten des «Spartacus Contests» mussten die Teams versuchen, in der Endabrechnung besser abzuschneiden als ihre Konkurrenten. Die Palette der Aufgaben reichte dabei von LKW-Ziehen über Orientierungslaufen, Zielwerfen bis hin zum Speedklettern. Nach dem Mittagessen ging der Wettkampf in die zweite Phase. Die Teams traten in den Sportarten Ultimate (Frisbee-Mannschaftsspiel), Tischtennis, Beachvolleyball und Basketball gegeneinander an.

Vollgas am Spartacus Team Run

Das bbz freiamt 2 lieferte mit 16 Siegen in 16 Partien einen perfekten Spielwettkampf ab. Zudem gelang es dem bbz freiamt 1 mit einer ebenfalls fast makellosen Bilanz (15 Siege – 1 Niederlage) die Badener, die nach dem ersten Wettkampfteil noch auf Rang 2 gelegen hatten, hinter sich zu lassen, bbz freiamt 3 konnte sich um einen auf den sechsten Zwischenrang verbessern.

Im abschliessenden «Spartacus Team Run» auf dem Gelände der Berufsschule Lenzburg verwalteten die Freiämter Teams ihren Vorsprung problemlos. So überquerte das Team bbz freiamt 2 als erstes die Ziellinie, vor bbz freiamt 1 und BBBaden 2. Der vierte Doppelsieg in Folge war damit Tatsache! Zudem vermochte bbz freiamt 3 im Schlussspurt sogar noch ein Team zu überholen und beendete den «Spartacus Event» auf Rang 5, ebenfalls im vordersten Viertel der Rangliste. (az)

Die Ranglisten finden Sie unter:
http://www.asb2017.ch