Wohlen
Baum fiel wegen Regenfall quer über die Strasse

Der Hagel hat am Wochenende im Freiamt kaum Schäden verursacht. Am Montagmorgen schaffte das jedoch der Regen: Ein Baum fiel auf die Strasse zwischen Wohlen und Niederwil und blockierte diese vollständig.

Drucken
Teilen
Peter Füglistaller und Martin Metzger räumen den umgestürzten Baum von der Niederwilerstrasse. aw

Peter Füglistaller und Martin Metzger räumen den umgestürzten Baum von der Niederwilerstrasse. aw

Allerdings passierte dies erst gegen 9 Uhr, als der Verkehrsstrom bereits abgenommen hatte. Das habe tatsächlich der Regen geschafft, erklärt Peter Füglistaller, Bauamtsmitarbeiter in Wohlen: «Der Baum war alt und hatte kaum noch Wurzeln, die ihn am Boden hielten. Wegen der schweren Last der nassen Blätter reichte ein Windstoss, um ihn zu fällen. Zum Glück fuhr gerade kein Auto vorbei.» Schaden sei keiner entstanden, die Autofahrer dürften mit dem Schrecken davon gekommen sein.

Umweg über den Radweg

Die Spuren auf dem matschigen Grünstreifen neben der Fahrbahn beweisen, dass sich die Autofahrer selber kurz entschlossen einen Umweg gesucht haben. Gemeinsam mit Martin Metzger vom Forstbetrieb Bremgarten-Wohlen-Waltenschwil zersägte Füglistaller den Baumstamm vor Ort. So war die Strasse rasch wieder frei. Die Baumstücke brachten die beiden per Traktor zurück ins private Waldstück, aus dem der Baum gefallen war. (aw)

Aktuelle Nachrichten