Auf einem Feld an der Sentenstrasse in Boswil hat am Sonntag eine Ballenpresse Feuer gefangen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde bei der Alarmierung ein Grossbrand gemeldet, worauf die Feuerwehr mit einem entsprechenden Aufgebot reagierte.

Die Maschine war rasch gelöscht, der Sachschaden ist jedoch beträchtlich. Laut Polizei liegt er im sechsstelligen Bereich. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Die Polizeibilder vom Juli: