Pendlerverkehr
Bahnlinie Muri–Wohlen: Züge verkehren nun wieder planmässig

Bahnreisende mussten heute früh zwischen Muri und Wohlen mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Grund war ein «Personenunfall» in Boswil-Bünzen, so die SBB. Gegen 9.15 Uhr verkehrten die Züge wieder planmässig.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Wohlen: Wer nach Muri will, muss heute früh auf Ersatzbusse ausweichen.

Bahnhof Wohlen: Wer nach Muri will, muss heute früh auf Ersatzbusse ausweichen.

Aargauer Zeitung

Der Bahnverkehr auf der Linie Rotkreuz–Lenzburg war heute früh zwischen Muri AG und Wohlen unterbrochen. «Es muss mit Verspätungen und Zugausfällen gerechnet werden», schrieben die SBB auf ihrer Website. Die Störung dauerte bis zirka 9.15 Uhr. Seitdem verkehren die Züge wieder planmässig, so die SBB.

Betroffen waren die S-Bahnzüge S26 (Rotkreuz - Lenzburg - Aarau und Aarau - Lenzburg - Rotkreuz) sowie 190xx (Zürich HB - Othmarsingen - Muri AG)

Zwischen Muri und Wohlen verkehrten in beide Richtungen Ersatzbusse.