Unfall

Autofahrerin am Telefon verursacht spektakulären Unfall

Wo geht es hier wohl nach Muri?

Wo geht es hier wohl nach Muri?

Weil sie am Telefonieren war, missachtete eine Automobilistin den Vortritt eines anderen Autofahrers. Dieser wich aus und prallte gegen einen Wegweiser. Verletzt wurde niemand. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

Die 24-jährige Lenkerin eines Renault näherte sich am Dienstag kurz nach 18.30 Uhr von Buttwil her der Seetalstrasse. An dieser Einmündung wollte sie nach links in Richtung Muri abbiegen. Mit dem Mobiltelefon am Ohr war sie offensichtlich abgelenkt und missachtete dadurch das Vortrittsrecht eines Autofahrers, der sich von Muri her näherte.

Um die Kollision mit dem Renault zu vermeiden, wich der 74-Jährige brüsk auf die Gegenfahrbahn aus. Weil sich aber dort gerade ein Auto näherte, steuerte er seinen Kia weiter nach links. Der Kleinwagen geriet dadurch über den Strassenrand hinaus und prallte dort gegen einen Wegweiser.

Der Fahrer des Kia blieb unverletzt. An seinem Auto entstand allerdings Totalschaden. Zudem wurde der Wegweiser stark beschädigt. Mit den anderen beiden Autos hatte keine Kollision stattgefunden. (rsn)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1