Eine 59-jährige Frau war am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Farnstrasse in Richtung Wohlen unterwegs. Als sie beim Kreisel in die Freiämterstrasse abbog, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, teilt die Kantonspolizei Aargau am Montag mit.

Das Auto flog auf die Verkehrsinsel und kam von der Strasse ab. Bei einem Wiesenstück geriet das Auto ins Schleudern und prallte gegen einen Zaun, woraufhin sich der Wagen überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Wohlen Kreisel Freiämterstrasse

Unfallursache unklar

Die Fahrerin wurde beim Unfall verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 7'000 Franken.

Der Sachschaden beträgt rund 7'000 Franken.

Der Sachschaden beträgt rund 7'000 Franken.

Warum die Fahrerin die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist noch ungewiss. Die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten eröffnete eine Untersuchung, um die genauen Unfallumstände zu klären. Sie ordnete bei der Fahrerin eine Blut- und Urinprobe an. Die Kantonspolizei nahm der 59-Jährigen den Führerausweis ab.