Niederwil
Aufatmen in Niederwil – der Dorfladen bleibt bestehen

Die Milchgenossenschaft, das Immobilienunternehmen Michelholz und die Landi Freiamt haben einen Deal abgeschlossen, damit der gut frequentierte Dorfladen nicht zugeht.

Lukas Schumacher
Drucken
Teilen
Trotz Handänderung wird der gut 200 m2 grosse Laden Niederwil weitergeführt.

Trotz Handänderung wird der gut 200 m2 grosse Laden Niederwil weitergeführt.

Lukas Schumacher

Die Zukunft des Volg-Ladens Niederwil stand auf dem Spiel. Denn die örtliche Milchegenossenschaft wollte das Lokal verkaufen, und die Landi Freiamt, die den gut laufenden Laden seit zehn Jahren als Mieterin betreibt, wollte das Lokal nicht erwerben.

In die Bresche sprangen Vater Alois und Sohn Christian Huber vom Immobilienunternehmen Michelholz aus Widen. Sie kauften den Laden und schlossen mit der Landi Freiamt einen neuen Mietvertrag über fünf Jahre ab. So hat die kleine Ladengeschichte ein erfreuliches Ende für alle Beteiligten und nicht zuletzt auch für die Bewohner von Niederwil gefunden.

Verkauft hat die Milchgenossenschaft das Ladenlokal, weil sie sich auflösen wird. «Unsere 122-jährige Geschichte geht zu Ende», sagte Milchgenossenschaftspräsident Gottfried Stöckli.

Die Genossenschaft bestehe bloss noch aus sieben Mitgliedern, wobei nur zwei Milch abliefern. In der Blütezeit seien der Genossenschaft 45 Milchlieferanten angeschlossen gewesen. Laut Stöckli wird die Genossenschaft in drei Jahren liquidiert sein.

Nebst dem Ladenlokal im Parterre veräusserte die Genossenschaft auch eine Viereinhalbzimmer-Wohnung, die sich im gleichen Gebäude befindet. Der Gesamterlös beläuft sich auf nahezu eine Million Franken.

Laut Landi-Chef Daniel Strebel wird der Laden Niederwil im nächsten Jahr aufgefrischt und sanft umgebaut. Nicht zuletzt wegen anderweitiger Grossinvestitionen verzichtete die Landi Freiamt auf den Kauf des Lokals. So erstellt die Landi für je rund 10 Millionen Franken in Jonen und in Merenschwand zwei Überbauungen mit Volg-Läden und mehreren Wohnungen.

Aktuelle Nachrichten