Arni
«Jesus gäbe es ohne Samenspende nicht»: Wie dieser schwule Pfarrer die Bibel sieht und was er zur «Ehe für alle» meint

Er ist Pfarrer, Gemeinderat und homosexuell. Renato Pfeffer sprach einen Monat vor der Abstimmung über die «Ehe für alle» in der Kirche Arni. Seine Geschichte bewegte die Anwesenden sichtlich.

Pascal Bruhin
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Der reformierte Pfarrer Renato Pfeffer berichtete über seinen Werdegang.

Der reformierte Pfarrer Renato Pfeffer berichtete über seinen Werdegang.

Pascal Bruhin

Was sagt eigentlich die Bibel zur «Ehe für alle»? Überhaupt nichts, ist Renato Pfeffer überzeugt. Am Donnerstagabend referierte der offen schwul lebende reformierte Pfarrer und EVP-Gemeinderat von Richterswil ZH just einen Monat vor der Abstimmung in der Johanniskirche in Arni zum Thema Homosexualität in der Bibel. Veranstaltet hatte den Anlass Pfarrer Reto Studer, der mit Pfeffer studiert hat. Aufmerksam lauschten die Mitglieder seiner reformierten Kirchgemeinde Kelleramt den Worten des Referenten.

Aktuelle Nachrichten