Bremgarten
Angriff auf alkoholisierten Asylbewerber endet im Spital

Ein 26-jähriger Marokkaner wurde am Wochenende in Bremgarten von zwei unbekannten Männern angegriffen und verletzt. Das Opfer stand unter Alkoholeinfluss und musste im Spital behandelt werden.

Drucken
Teilen
Der Asylbewerber wurde von zwei unbekannten Männern angegriffen und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Der Asylbewerber wurde von zwei unbekannten Männern angegriffen und musste mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Keystone

Die beiden Angreifer waren mit einer Gruppe von zwei anderen Männern und drei Frauen unterwegs. Bei einem Restaurant vermutlich am Obertorplatz unterhielt sich die Gruppe erst normal mit dem Asylbewerber, bevor zwei unbekannte Männer plötzlich auf ihn losgingen.

Das Opfer, ein 26-jähriger Marokkaner, erlitt leichte Verletzung und musste im Spital ambulant behandelt werden. Der Grund für den Angriff ist noch unklar. Der Asylbewerber, welcher unter Alkoholeinfluss stand, stellte einen Strafantrag wegen Körperverletzung.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Einer der Täter dürfte ein zirka 25-jähriger Schweizer gewesen sein, sein Komplize konnte nicht beschrieben werden.

Aktuelle Nachrichten