Berikon

Ampel ausser Betrieb: Auto fährt in Lastwagen

Heute Morgen missachtete eine Automobilistin auf einer Kreuzung das Vortrittsrecht eines Lastwagens, worauf es zu einer heftigen Kollision kam. Die Frau wurde mittelschwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

In einem Audi A2 fuhr die 56-jährige Frau am Donnerstag kurz vor zehn Uhr von Bellikon her an die Kreuzung auf dem Mutschellen heran und wollte diese geradeaus in Richtung Berikon überqueren. Zur gleichen Zeit nahte von Rudolfstetten her ein Sattelschlepper, dessen 21-jähriger Lenker geradeaus nach Bremgarten fahren wollte. Aufgrund von Revisionsarbeiten war die Lichtsignalanlage ausser Betrieb, weshalb der Lastwagen vortrittsberechtigt war. Mitten auf der Kreuzung stiessen die beiden Fahrzeuge in der Folge heftig zusammen, wobei das Auto weggeschleudert wurde. Die Automobilistin zog sich eine Hirnerschütterung, Prellungen und Schrammen zu. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. (rsn)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1