Muri

«Amerika» unterm Christbaum: Rechtzeitig zu Weihnachten gibt es Ticket-Gutscheine

Ticket-Gutscheine für das Murianer Freilichttheater «Amerika» gehen schon jetzt über die Theke von Muri Info.

Ticket-Gutscheine für das Murianer Freilichttheater «Amerika» gehen schon jetzt über die Theke von Muri Info.

Fürs Freilichttheater 2020 in Muri können bereits Ticket-Gutscheine gekauft werden, die im Mai dann in echte Tickets umgetauscht werden können.

Der offizielle Vorverkauf fürs Freilichttheater 2020 im Klosterhof beginnt zwar erst nächstes Jahr. Rechtzeitig zu Weihnachten gibt es bei Muri Info aber Ticket-Gutscheine für «Amerika». Diese können ab Mai 2020 in echte Tickets umgetauscht werden – auch online. «Schön, dass Sie mit uns nach ‹Amerika› reisen», steht auf dem als «Einschiffungsschein» gestalteten Ticket-Gutschein fürs Theater 2020. «Und dies erst noch freiwillig.»

Auf was hier augenzwinkernd angespielt wird, ist der dramatische Hintergrund, auf dem das Freilichttheater «Amerika» beruht: Tatsächlich verreiste ein Grossteil der Auswanderer aus dem Freiamt im 19. Jahrhundert nämlich auf massiven Druck der Gemeinde. Und aus schierer Not. Allein im Hungerjahr 1854 verliessen gegen hundert Murianerinnen und Murianer ihre Heimat Richtung Übersee.

Die wenigsten fanden dort das grosse Glück. Und doch wurde das «gelobte Land» für die meisten von ihnen letztlich zur Heimat, weil es ihnen etwas ganz Wesentliches bot: das nackte Überleben.

Philipp Galizia in der Hauptrolle

«Amerika» thematisiert die Murianer Auswanderung des Jahres 1854. Die Proben haben bereits begonnen. Verantwortlich für die Inszenierung des Stücks aus der Feder des Murianer Autors Christoph Zurfluh ist der renommierte Freiämter Regisseur Adrian Meyer («Mit Chrüüz und Fahne», «Tschingge»). Knapp 60 Laiendarstellerinnen und -darsteller aus der Region bilden das Ensemble, zu dem – als einziger Profi – auch der Murianer Musiker, Geschichtenerzähler und Schauspieler Philipp Galizia gehört.

Er spielt den etwas schmierigen Wirt Lonzi, der im Auftrag einer grossen Auswandereragentur die Bevölkerung für die Reise ins Ungewisse begeistern soll. Dass er es mit der Wahrheit dabei nicht immer ganz genau nimmt, gehört zum Marketing. Und überhaupt: Wenn er das Geschäft nicht macht, dann macht es eben ein anderer. «Die Welt», sagt Lonzi deshalb gerne, «wird nicht besser, wenn es mir schlechter geht.»

Das Stück «Amerika» wird zwischen dem 29. Juli und dem 5. September 2020 rund 20 Mal aufgeführt. Der offizielle Vorverkauf startet am 5. Mai 2020. Doch bereits jetzt sind bei Muri Info an der Marktstrasse 4 in Muri Ticket-Gutscheine erhältlich – ein perfektes Weihnachtsgeschenk nicht nur für Freiämterinnen und Freiämter.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1