Muri
Aargauer Turnfest erhält eine eigene Smartphone-App

In ziemlich genau zwei Jahren werden über 10000 Turnerinnen und Turner zum Kantonalturnfest antreten. Die Organisation hat mit der Logo-Enthüllung offiziell ihre grosse Arbeit aufgenommen.

Eddy Schambron
Merken
Drucken
Teilen
Jessica Huwyler ist nur eine der grossen Freiämter Turnfamilie, die sich schon bei der Logo-Präsentation riesig auf das Kantonalturnfest 2017 in Muri freut.

Jessica Huwyler ist nur eine der grossen Freiämter Turnfamilie, die sich schon bei der Logo-Präsentation riesig auf das Kantonalturnfest 2017 in Muri freut.

Eddy Schambron

Drei übereinanderliegende Kacheln mit je einem Stern in den Farben Violett, Grün und Orange zieren das Logo für das Aargauer Kantonalturnfest Freiamt vom 15. bis 27. Juni 2017. Die Sterne erinnern bewusst an das Aargauer Kantonswappen.

Eigentlich aber symbolisieren sie die drei organisierenden Turnvereine Muri, Sins und Merenschwand. Mit ihren Mitgliedern wurde auf der Sportanlage Bachmatten das Logo enthüllt. Die Kacheln sind nicht zufällig abgerundet, wie Matthias Stieger an der Logo-Präsentation ausführte. Da für den Festführer eine eigene Smartphone-App lanciert werden soll, wurde diese abgerundete, eine moderne Form der Kacheln gewählt, welche ihrerseits an eine App erinnert.

«Us puurer Froid» ist nicht nur der Slogan dazu, sondern auch der Grund für das Organisationskomitee unter dem Präsidium von Josef Winiger, Sabrina Baumgartner und Fredy Klausner, sich eine enorme Arbeit aufzuhalsen. Zum OK gehört ein Kernteam von knapp 30 Personen.

213 Luftballons

Mit dem Start von 213 Luftballons, für jede Aargauer Gemeinde einen, ist diese Vorbereitungsarbeit offiziell losgegangen. Ebenfalls aktiv ist jetzt die Website www.ktf17.ch. Einiges ist schon klar, vieles noch unklar oder nur provisorisch angedacht. Im Bereich Wettkampf wird bereits an der Planung der verschiedenen Wettkampfplätze gearbeitet. Die meisten Standorte wurden von den Eigentümern zugesichert. Neben der Dreifachturnhalle Bachmatten wird ein Turnzelt aufgestellt, damit die Wettkämpfe im Geräteturnen wetterunabhängig durchgeführt werden können. Die Option mit der Nutzung von zusätzlichen Aussenstandorten besteht zwar, allerdings sollen die Transfers auf ein Minimum reduziert werden.

Eine grosse Aufgabe bedeutet die Organisation eines solchen Anlasses aber auf jeden Fall. Mit über 42 000 Mitgliedern und rund 450 Turnsportvereinen ist der Aargauer Turnverband das grösste polysportive Turnsport-Netzwerk im Kanton Aargau. Die Organisatoren rechnen, dass über 10 000 Aktive am Aargauer Kantonalturnfest 2017 teilnehmen werden.