Würenlos/Merenschwand

Aargauer Polizei stoppt sechs Temposünder – einer muss den Führerschein sofort abgeben

Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden sechs Temposünder verzeigt. (Symbolbild)

Bei der Geschwindigkeitskontrolle wurden sechs Temposünder verzeigt. (Symbolbild)

Die Polizei hat am Dienstagmorgen sechs Schnellfahrer gestoppt – fünf davon in Würenlos, einer in Merenschwand. Ein 59-jähriger Zürcher musste seinen Führerausweis vor Ort abgeben: Er war im Ausserortsbereich mit 122 km/h unterwegs.

Ebenfalls verzeigt wurden zwei Lieferwagenfahrer und drei Autolenker, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt. Sie waren mit Geschwindigkeiten zwischen 115 und 118 km/h unterwegs.

Bereits am Wochenende nahm die Polizei fünf Temposündern den Führerschein auf der Stelle ab.

Aktuelle Polizeibilder vom Juni:

Meistgesehen

Artboard 1