Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen auf der Anglikerstrasse in Villmergen. Um 10 Uhr mündete eine 83-jährige Autofahrerin von der Dorfmattenstrasse in die Anglikerstrasse ein. Dabei kollidierte sie mit einem Linienbus, welcher in Richtung Wohlen unterwegs war.

Die Autofahrerin sowie eine Passagierin des Linienbusses wurden leicht verletzt und ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 40'000 Franken.

Die 83-jährige Autofahrerin, welche den Vortritt missachtet haben dürfte, wird entsprechend verzeigt. Zudem nahm ihr die Kantonspolizei den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.