Sarmenstorf

22-Jähriger schläft am Steuer ein – Auto überschlägt sich

In Sarmenstorf ist ein Autofahrer am Steuer eingeschlafen. (Symbolbild).

In Sarmenstorf ist ein Autofahrer am Steuer eingeschlafen. (Symbolbild).

Ein 22-jähriger Autolenker ist am frühen Sonntagmorgen in Sarmenstorf von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Fahrzeug an eine Mauer geraten. Daraufhin überschlug sich sein Auto.

Der Lenker wurde leicht verletzt, der Wagen erlitt Totalschaden. Der junge Mann gab an, kurz eingeschlafen zu sein, wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte. Nach dem Unfall wurde ihm eine Blut- und Urinprobe genommen, den Führerausweis musste er abgeben.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1