Vom Karfreitag bis Ostermontag, wurden der Kantonspolizei insgesamt 15 Einbruchdiebstähle oder Einbruchsversuche gemeldet. Betroffen waren mehrheitlich Einfamilienhäuser. In Mellingen wurden bei der Firma Blucycle mehrere Fahrräder gestohlen.

Auf den Aargauer Strassen ereigneten sich 10 Verkehrsunfälle mit einer leicht verletzten Person. In Aarau befuhr eine 46-jährige Deutsche eine Strasse in verbotener Richtung und kollidierte dabei mit einer Mauer und einem parkierten PW. Der Alcotest ergab eine Resultat von 2 Promille.

Ausrücken mussten die Kantons- und Regionalpolizisten auch in 16 Fällen von häuslicher Gewalt. Dabei wurden insgesamt 4 Wegweisungen verfügt. In einem Fall musste die Frau weggewiesen werden. Grund waren verbale und handgreifliche Auseinandersetzungen.

Wie jedes Wochenende rückten Kantons- und Regionalpolizei auch wegen anderer Streitereien oder Drohungen aus. Insgesamt 15 Meldungen gingen ein.