Windisch
Zwei Frühlingsmärkte am gleichen Tag – da staunt das Spinnereimarkt-OK nur noch

Am 26. Mai findet in Windisch nicht nur der Spinnereimarkt, sondern auch ein neuer Frühlingsmarkt statt, welcher von der Gemeinde organisiert wird – die Begeisterung beim Organisationskomitee hält sich in Grenzen.

Claudia Meier
Merken
Drucken
Teilen
Am Spinnereimarkt Ende November 2017 gabs Gartenschätze vom Bözberg.

Am Spinnereimarkt Ende November 2017 gabs Gartenschätze vom Bözberg.

CM

Ziemlich irritiert war das Unterwindischer Spinnereimarkt-OK, als es von der AZ erfuhr, dass die Gemeinde Windisch nicht nur am 28. April, sondern auch am 26. Mai auf dem Platz Dohlenzelgstrasse neu einen Frühlingsmarkt durchführen wird.

Der Termin im Mai fällt auf den gleichen Tag, an dem der achte Spinnereimarkt stattfinden wird. Zwei Mal pro Jahr – im Frühling und vor Weihnachten – organisiert das achtköpfige OK einen Markt in und um das Diesellokal auf dem trendigen Kunzareal.

Schon Anfang Jahr hat es die Termine für 2018 der Gemeinde mitgeteilt und auf der Website sowie in den sozialen Medien aufgeschaltet. Für den Markt in Unterwindisch liegen knapp 30 Anmeldungen vor.

Neben Kunsthandwerk gibts auch Verpflegungsstände und ein Kulturangebot als Rahmenprogramm. Zusätzlich wird im Anschluss an den Spinnereimarkt vom 26. Mai um 18 Uhr der neu gestaltete Dieselplatz mit einem kleinen Fest eingeweiht.

Grundsätzlich begrüsst das Spinnereimarkt-OK, wenn in Windisch etwas läuft und neue Anlässe organisiert werden. Dass nun zwei Frühlingsmärkte am gleichen Tag stattfinden, erachtet das Team als mangelnde Umsicht vonseiten der Gemeinde. Zu diskutieren gibt es nichts mehr. Das OK hätte es begrüsst, wenn die Gemeinde das Gespräch mit ihm gesucht hätte, und geht davon aus, dass es nie mehr zu einer solchen Kumulation kommen wird. Beide Märkte richten sich primär an die Bewohner aus und um Windisch und ihre Freunde.

Gemeindepräsidentin Heidi Ammon mag in diesem Fall nicht von einer Terminkollision sprechen. Der Frühlingsmarkt an der Dohlenzelgstrasse in Windisch findet von 9 bis 12 Uhr statt, der Spinnereimarkt von 12 bis 18 Uhr. Daran wird nicht gerüttelt.

Die SVP-Politikerin wohnt selber in Unterwindisch und betont: «Natürlich war uns der Termin Spinnereimarkt bekannt. Wir sehen diese Angebote als Ergänzung und nicht als Kollision.» Ein Anlass für eine Terminverschiebung bestünde daher nicht. Als Fazit hält die Gemeindepräsidentin fest: «Ein ganzer Marktsamstag in Windisch ist doch super!»