Der Zugverkehr zwischen Brugg und Aarau war am Dienstag Nachmittag beeinträchtigt. Grund dafür war ein Zug, der die Strecke blockiert. Betroffen waren der internationale und nationale Fernverkehr, Regionalverkehr sowie die S-Bahnen. Die Störung dauerte bis 16.30 Uhr. Bis dahin war mit Ausfällen und Verspätungen zu rechnen. Danach verkehrten die Züge laut SBB wieder gemäss Fahrplan.