Einbruch
Zigarettendiebe räumen Laden aus

Unbekannte drangen in der Nacht auf Montag in die Spar-Filiale beim Einkaufszentrum Flachsacher in Lupfig ein. Sie stahlen mehrere Zigarettenstangen und und richteten grossen Sachschaden an.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Der Spar-Supermarkt in Lupfig erhielt in der Nacht zum Montag,unbegetenen Besuch: Mit zweS teinen schlugen die Einbrecher die Eingangstüre ein und drangen in den Verkaufsladen ein, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt. Sie packten anschliessend mehrere Zigarettenstangen in Grüngut-Abfallsäcke und verschwanden in der Dunkelheit.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fand der Einbruch kurz nach halb drei Uhr in der Nacht statt. Den Angaben zufolge dürften zwei vermummte Personen, die mit langen dunklen Mänteln bekleidet waren, für die Straftat verantwortlich sein. Der Sachschaden an der Eingangstüre beträgt über tausend Franken. Der Wert der gestohlenen Zigaretten beträgt mehrere tausend Franken.

Weiter wurde der Kantonspolizeiein Einbruchdiebstahl in einem Reinigungsgeschäft in der näheren Umgebung gemeldet. Dort erbeuteten die Täter einen kleinen Bargeldbetrag. Die Kantonspolizei Nord in Brugg nimmt Hinweise zur Täterschaft entgegen. (bau)