Rutenzug 2015
Willi Wengi ist Jugendfestredner in Brugg

Am diesjährigen Rutenzug vom 2. Juli wird Willi Wengi die Rede an der Morgenfeier im Freudenstein halten. Der FDP-Politiker ist in Brugg geboren und aufgewachsen. Der 61-Jährige engagiert sich in verschiedenen Gremien für die Stadt.

Merken
Drucken
Teilen
Willi Wengi kennt Brugg seit über 60 Jahren.

Willi Wengi kennt Brugg seit über 60 Jahren.

Die Stadt Brugg betreibt dieses Jahr am Jugendfest eine Art Nabelschau. Kaum ein anderer kennt die Stadt so gut wie Willi Wengi: Der Vater von zwei Kindern (12 und 15 Jahre) ist als Leiter Human Resources im Zürcher Oberland tätig. Seinem Geburtsort Brugg ist er aber bis heute – abgesehen von einigen Auslandaufenthalten – treu geblieben.

Seit über 20 Jahren engagiert er sich im Einwohnerrat. Fast so lange ist er auch schon Mitglied der Finanzkommission der Gemeinde Brugg, der er seit 2010 als Präsident vorsteht.

Wengi wohnt im Brugger Westquartier, fährt gerne Ski oder ist mit dem Bike unterwegs. Früher spielte er Handball. Motoren und Oldtimer bezeichnet er als seine Hobbys. (AZ)