Brugg
Waren es Jugendliche? Brand auf Sitzplatz des Pflegezentrum Süssbach

Ein Brand bei einem Brugger Pflegezentrum erforderte am Samstagabend ein Feuerwehr-Aufgebot. Auf einem Sitzplatz, ausserhalb des Aufenthaltsraumes, brannten mehrere Gartenstühle. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Personen wurden keine verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Feuer konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.
3 Bilder
Durch die Hitze barst ein Fenster.
Brand auf einem Sitzplatz des Pflegezentrums Süssbach in Brugg

Das Feuer konnte vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

Kapo AG

Am Samstag zirka 17.50 Uhr wurde die Feuerwehr Brugg alarmiert, da auf einem Sitzplatz des Pflegezentrums Süssbach in Brugg ein Brand festgestellt wurde. Neben Feuerwehreinsatzkräften rückten auch Patrouillen der Kantons- und Regionalpolizei aus. Die brennenden Gartenstühle auf dem Sitzplatz konnten vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

Die Bewohner des betroffenen Objektes wurden durch Betreuungspersonen begleitet und betreut. Durch die entstandene Hitze barst ein Fenster und Vorhänge des Aufenthaltsraumes gerieten in Brand. Der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen zirka 20'000 Franken betragen.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Gemäss ersten Erkenntnissen dürften sich an der genannten Stelle auch ab und zu Drittpersonen (Jugendliche) aufhalten. Die Kantonspolizei in Brugg nimmt sachdienliche Hinweise entgegen. (az)