Die OVS-Filiale hat im letzten Sommer dichtgemacht in Brugg – nur wenige Monate nach der Übernahme des Modehauses Vögele und dem Umbau der Filiale. Nach dem Aus der italienischen Modekette verblieb in der markanten Liegenschaft am Neumarktplatz 4 einzig der Vögele-Shoes-Standort. Auch dieser wird nun am 6. Juli die Türen zumachen.

Seit der Schliessung der OVS-Filiale im gleichen Gebäude sei die Frequenz stark zurückgegangen, sagt Doris Rudischhauser, Mediensprecherin bei der Karl Vögele AG. Der Vermieter habe in fast einem Jahr keinen Nachfolger für die OVS-Fläche finden können. «Das war für die Vögele-Shoes-Filiale von grossem Nachteil.» Ebenfalls habe sich in diesem Zusammenhang herausgestellt, dass die Verkaufsflächen von Vögele Shoes ungünstig gelegen seien innerhalb des Hauses. «Da der Mietvertrag nun am 30. Juli ausläuft, haben wir uns entschieden, diesen auch aufgrund von hohen Mietkosten nicht mehr zu verlängern», fasst Doris Rudischhauser zusammen.

Zwei Mitarbeitende betroffen

Eröffnet wurde die Vögele-Shoes-Filiale in Brugg im März 1993. Die heutigen beiden Mitarbeitenden werden künftig an anderen Standorten weiterbeschäftigt werden können, sagt die Mediensprecherin.

Auf die Frage, ob ein anderes Ladenlokal in Brugg ein Thema war für Vögele Shoes, antwortet sie: «Wir sind immer offen für neue, attraktive Standorte an guten Lagen.» Dazu müssten allerdings, fügt sie an, die Mietkosten ebenfalls vernünftig sein. «Bis jetzt wurde in Brugg kein geeignetes Objekt gefunden.»

2870 Quadratmeter auf 3 Etagen

Für die Vermietung der zentral gelegenen Verkaufsflächen am Neumarktplatz 4 ist die CBRE Switzerland zuständig. Auf Nachfrage konnte die Immobilien-Beratungsfirma am Mittwoch noch keine Auskunft darüber geben, wie die Suche nach einer neuen Mieterschaft vonstatten geht, wie der Stand der Verhandlungen oder wie gross das Interesse ist.
Online ist die «attraktive und architektonisch aussergewöhnliche» Verkaufsfläche von 2870 Quadratmetern über 3 Etagen in der verkehrsfreien Flanier- und Fussgängerzone von Brugg nach wie vor ausgeschrieben.