Grösster Brocken war der Kredit über 689 000 Franken für die periodische Wiederinstandstellung von Meliorationswerken. Er wurde ebenso angenommen wie der Kredit über 650 000 Franken für die Schulraumerweiterung. Nach verschiedenen Rückweisungsanträgen wurde dem Geschäft mit 75 Ja zu 30 Nein und 5 Enthaltungen zugestimmt. Eine einzige Gegenstimme gab es beim Kredit über 75 000 Franken für die Sanierung des Kirchwegs.

Weiter angenommen wurden Kredite für die Einführung Leitsystem ARA Schmittenbach; die Informatikerneuerung Gemeindeverwaltung sowie die Einführung Informatik Schule Remigen-Mönthal. Zu keinen Diskussionen Anlass gaben die Kreditabrechnungen. Nicht eine Wortmeldung gab es zum Voranschlag 2013 mit einem um 6 Prozent-Punkte reduzierten Steuerfuss von 98 Prozent. (EF.)