Schinznach-Bad

Verschwörung im grossen Stil: Kurhotel kommt zu Auftritt im «Bestatter»

Blick hinter die Kulissen: Szenen der «Bestatter»-Dreharbeiten im Kurhaus-Hotel Bad Schinznach.

Blick hinter die Kulissen: Szenen der «Bestatter»-Dreharbeiten im Kurhaus-Hotel Bad Schinznach. (Video am 6.9.2018 veröffentlicht)

Einige Szenen der nächsten «Bestatter»-Folge (Dienstag, 5. Februar, 20.05 Uhr, SRF 1) spielen in Schinznach-Bad.

Gross ist die Spannung – bei den treuen Zuschauern der beliebten Fernseh-Serie «Der Bestatter» sowieso, vor allem aber auch bei Mitarbeitern und Gästen im Bad Schinznach. Kommende Woche wird diejenige Folge ausgestrahlt, für die einige Szenen gedreht wurden im Kurhotel Im Park.

Bei Daniel Bieri, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Bad Schinznach AG, steigen die Vorfreude und Aufregung. Die Dreharbeiten seien nun ein paar Monate her und er sei neugierig, «wie unsere schönen Räumlichkeiten im Fernsehen wirken werden», sagt er. Der Aufenthalt des ganzen Filmteams ist ihm in bester Erinnerung geblieben, die Zusammenarbeit habe er als sehr professionell, kooperativ und rücksichtsvoll erlebt. «Besonders war sicherlich, dass die Hauptdarsteller im Bad Schinznach waren.»

Im Kurhotel: Kommissarin Anna-Maria Giovanoli (Barbara Terpoorten) und Polizist Reto Doerig (Samuel Streiff) decken eine Verschwörung auf.

Im Kurhotel: Kommissarin Anna-Maria Giovanoli (Barbara Terpoorten) und Polizist Reto Doerig (Samuel Streiff) decken eine Verschwörung auf.

Mittendrin Mike Müller

Im letzten September herrschte emsiges Treiben in der edlen Hotel-Lobby. Mitten unter den Patienten und Pflegerinnen sowie den flinken Technikern wartete Hauptdarsteller Mike Müller ruhig auf seinen Einsatz und die Anweisungen von Regisseur Chris Niemeyer. Schauspieler Müller schlüpft in der siebten Staffel der erfolgreichen Krimiserie zum letzten Mal in die Rolle von Bestatter Luc Conrad, der spannenden Todesfällen auf der Spur ist und zusammen ermittelt mit Kommissarin Anna-Maria Giovanoli (Barbara Terpoorten) und Polizist Reto Doerig (Samuel Streiff). Die Vergiftung eines Arztes führt sie in der nächsten Folge mit dem Titel «Spiel mit dem Feuer» in die noble Privatklinik «Am Wasser». Dort decken sie eine Verschwörung im grossen Stil auf, heisst es im Beschrieb von SRF.

Für die Gäste des Kurhotels Im Park ist am Dienstag übrigens ein gemeinsamer Fernsehabend geplant.

«Der Bestatter»: Alle Bilder von Staffel 7

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1