Veltheim
Veltheimer wanderten nach Thailand aus: Wie geht es ihnen ein Jahr danach?

Hans-Jörg Jäger und seine thailändische Frau Lanee wanderten 2011 aus, um in Thailand eine Seniorenresidenz aufzubauen. Das Schweizer Fernsehen begleitete den Weg der Jägers: Die preisgekrönte Dok-Serie «Auf und davon» ist ab Januar erneut zu sehen.

Elisabeth Feller
Merken
Drucken
Teilen
Hans-Jörg Jäger, seine Frau Lanee (rechts) und die Schweizer Botschafterin Christine Schraner Burgener bei der Eröffnung der Seniorenresidenz im Dezember 2011.

Hans-Jörg Jäger, seine Frau Lanee (rechts) und die Schweizer Botschafterin Christine Schraner Burgener bei der Eröffnung der Seniorenresidenz im Dezember 2011.

Den Entscheid, auszuwandern, fiel dem Paar aus Veltheim insofern leicht, als dass es Thailand aus dem Effeff kennt. Lanee Jäger ist dort geboren; Hans-Jörg, ihr Mann, war jahrelang auf Montage. In Thailand lernte er seine Frau kennen. Hans-Jörg und Lanee Jäger heirateten, kamen 1994 in die Schweiz - zuerst nach Wildegg, 1996 nach Veltheim. Die beiden Jägers lieben die Schweiz, aber da ist eben auch die tiefe Zuneigung zu Thailand.

Hans-Jörg Jäger und seine Frau Lanee (rechts) mit Christine Schraner Burgener, Schweizer Botschafterin in Thailand, anlässlich der Eröffnung der Residenz im Dezember 2011
9 Bilder
Beisammensein in der Seniorenresidenz
Geburtstagsfeier in der Residenz in Thailand
Familie Jäger aus Veltheim ist nach Thailand ausgewandert
Gruppenbild mit Botschafterin
Hans-Jörg Jäger und Christine Schraner Burgener
Hans-Jörg Jäger, Christine Schraner Burgener und Lanee Jäger
Hans-Jörg Jäger und Christine Schraner Burgener
Farbenprächtiges Leben in Thailand

Hans-Jörg Jäger und seine Frau Lanee (rechts) mit Christine Schraner Burgener, Schweizer Botschafterin in Thailand, anlässlich der Eröffnung der Residenz im Dezember 2011

Zur Verfügung gestellt

Also schufen sie im nordöstlichen Na Phaeng a Na Pho, 480 Kilometer von Bangkok entfernt, eine Seniorenresidenz. «Es gibt eben viele Menschen, die sich im Alter nicht nur nach Sonne und Wärme, sondern auch nach Gemeinschaft sehnen», sagt Hans-Jörg Jäger. Genau das wollten die Jägers Senioren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten.

Ergo flog das Paar im April 2011 nach Thailand, wo es unverzüglich mit dem Bau von 13 Bungalows und einem kleinen Hotel begann.Wie Hans-Jörg und Lanee Jäger die ersten Monate in Thailand erlebt haben, hat das Schweizer Fernsehen in der preisgekrönten Dokumentation «Auf und davon» dokumentiert. Nun lässt das Fernsehen in einem 90-minütigen Film die spannenden Geschichten noch einmal aufleben. Im Film «Auf und davon – Auswanderer ein Jahr danach» erzählen sie von ihrem neuen Leben in der Fremde.

Die Sendungen des Schweizer Fernsehen sind an folgenden Tagen zu sehen: Dienstag, 1. Januar, 20.05 Uhr; Mittwoch, 2. Januar, 11 Uhr; Mittwoch, 2. Januar, 14.15 Uhr auf SRF1.