Windisch

Velofahrerin stürzt und zieht sich dabei Kopfverletzungen zu

Das Velo nach dem Unfall

Der Velofahrer verletzte sich beim Sturz schwer (Symbolbild).

Das Velo nach dem Unfall

Eine Velofahrerin zieht sich bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Wie es allerdings zum Sturz kam, ist noch unklar. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen.

Soweit bis jetzt bekannt muss die 50-jährige Fahrradlenkerin am Dienstag gegen 19.30 Uhr auf der Lindhofstrasse in Windisch unterwegs gewesen sein, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Auf dieser Quartierstrasse stürzte sie und zog sich dabei Schädelverletzungen, einen Nasenbeinbruch sowie Schürfungen zu. Eine Ambulanz brachte sie ins Kantonsspital Baden.

Die Umstände des Sturzes sind unklar. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht daher Augenzeugen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1